Kinderaktionstag im Baumhaus

Am 24. April 2013 war im Baumhaus der Ahörnchen wieder ein gewaltiger Aktionstag. Unter dem Motto: „Kinder stark machen“ wurde der traditionelle Vorlesewettbewerb durchgeführt. Die besten Leser traten gegeneinander an. Die Schuljury hatte ers wieder sehr schwer, um den Titel “BesterLeser, Beste Leserin” zu vergeben. Natürlich fieberten die Zuhörer aus den Klassen mit ihren Vorlesern besonders mit. Jeder wollte einen Sieger in seiner Gruppe begrüßen, denn immerhin hatten sie in den Lesewettbewerben der Klassen schon einmal gewonnen. Es war wieder richtig aufregend für alle!

Ahorn_Lauf_gespiegelt

Anschließend wurden aus den Lernhörnchen flinke Rennhörnchen. Super motiviert strahlten sie mit der Sonne um die Wette, denn es war wieder Frühlingslaufzeit. Einige konnten den Start kaum abwarten. Die Jungs der 6. Klasse bereiteten alle Läufer mit einer gelungenen Gymnastik auf  das Laufen vor. Die Frühlingsluft verlieh unseren Laufhörnchen Flügel. Auch einige Freunde und Betreuer begaben sich auf die Laufstrecke. Als Energieschub spendete Getränkeland in Friedrichshagen eine große Menge an Getränken für alle Sportler. Das war total toll. Damit konnten wir noch etliche Runden mehr laufen. Ein riesiges Dankeschön diesem großzügigen Spender.

Nun warten wir natürlich ganz gespannt auf das Gesamtergebnis. Denn in diesem Jahr laufen wir für den Weiterausbau unserer kindgerecht ausgestalteten unserer Außenanlagen am zukünftigen gemeinsamen Schulstandort. Gerade für unsere wieder zu uns ziehenden Minihörnchen wollen wir alles ganz schön herrichten, damit sie sich wohlfühlen.


Weihnachtsfest in der Ahorn – Schule

Gedicht FelixFelix Kl.6

Endlich ist es wieder so weit, Weihnachten steht vor der Tür!!!

Am Freitag, dem 07. Dezember 2012 findet in der

Ahorn – Schule von 13.00 – 16.00 Uhr

das traditionell bunte und fröhliche Weihnachtsfest statt.

Mit einem weihnachtlichen Programm werden unsere Ahörnchen um 13.00 Uhr das Fest eröffnen und  alle feierfreudigen Baumhausbewohner auf unser festliches Treiben einstimmen.

Auf unserem Weihnachtsmarkt möchten wir alle durch eine beschauliche Weihnachtszeit führen und dabei kleine Weihnachtsgeschenke für die Liebsten basteln, Leckereien schlemmen oder einfach vergnüglich den Nachmittag genießen .

Wir freuen uns schon  und wünschen uns allen einen erlebnisreichen und unterhaltsamen Nachmittag verbunden mit der Vorfreude auf ein besinnliches Weihnachten.

Der Erlös aus den Einnahmen wird dem Förderverein der Ahorn- Schule e.V. zur Verfügung gestellt.

Vorlesetag

Vorlesetag  in der Ahorn-Schule

Beschreibung: Am 16. November 2012 planen die Ahörnchen wieder ihren Vorlesetag. Kinder und Erwachsene lesen aus vielen unterschiedlichen Büchern vor. Denn so macht Lesen besonders viel Spaß! Wir wünschen uns, dass wir viele Vorleser bei uns im Baumhaus begrüßen dürfen, die uns ihre Lieblingsgeschichten vortragen. Über interessierte Lesefreunde, die mit uns diesen Tag gestalten wollen, würden sich Ahörnchen und Ahörnchenbetreuer riesig freuen.

Datum: 16-11-2012

Die Abrechnung :-)

Viele tolle Aktionen fanden in den letzten Wochen im Baumhaus statt.

Da war unser sehr gelungener Sponsorenlauf. Immer wieder kamen noch erlaufene Spenden zum Förderverein. Wir können nun ganz stolz verkünden, dass die überragende Summe von 1217,37 € von 186 Ahörnchen der 1. bis 6. Klassen erlaufen wurden. Das sind insgesamt 2588 Runden die zusammen etwa 957,6  km ergeben. Das ist aber sowas von Spitze!!!

Auch bei unserem diesjährigen Sommerfest war die Spendenfreude riesig groß. So bedanken wir uns bei allen Spendern für eine Summe von insgesamt 1177,63 .  Diese Beiträge sind für uns eine große  Unterstützung beim Lernen und bei der Umsetzung ganz vieler Projekte.

Für unsere Minihörnchen war es ebenfalls sehr aufregend. Denn auf dem Sommerfest wurden die Sieger des Vorlesewettbewerbs und der Matheolympiade geehrt. Beide Wettbewerbe fanden im Mai statt. Am Montag, dem 14. Mai, fand der Vorlesewettbewerb der ersten und zweiten Klassen statt. Die kleinen Leser waren toll vorbereitet. Aus jeder Klasse hat sich je ein Kind beim klasseninternen Ausscheid für die Teilnahme qualifiziert. Auch in der Jury hatten die Minihörnchen ein Mitspracherecht. Sie setzte sich zusammen aus  einem Lehrer und aus Schülern  jeder Klasse .

Und das sind nun die Sieger des Vorlesewettbewerbes:

1. Klasse

1. Leonie B. (1/2h)    2. Tobias K. (1/2c)        3. John Mike Sp. (1/2

2. Klasse

1. Ole H. (1/2j)     2. Josephin – Marie A. (1/2i)    3. Michelle – Angelina R.1/2d)

Das sind  die Sieger der Matheolympiade:

Antonia M. (1/2f) ; Max L. (1/2g) ;  Antonia Sch. (1/2c); Erik P.  (1/2c) ;    Nick Sch. (1/2k)

Herzlichen Glückwunsch!

Dann fand auch erst vor kurzer Zeit unser „Europäisches Sport- und Spielfest“ statt. Diesmal kämpften die Mannschaften an 25 Stationen um den Mannschaftssieg. Ganz eng ging es zu. Nun können wir die Sieger ehren.

1. Platz    – Klasse 5b

2. Platz – Klasse 5a

3. Platz – Klasse 1/2 J und KLasse 3a

Herzlichen Glückwunsch!

Auf unserem Sommerfest legten viele Hörnchenfamilien, Besucher und Gäste den Familienpass ab. Dabei kämpften alle Familienmitglieder um eine möglichst hohe Punktzahl zuerst beim Leitergolf. Anschließend wurde gequizzt. Die  Erwachsenen mussten 10 Fragen zum Allgemeinwissen  beantworten. Die Kinder konnte je nach Alter 12 Fragen aus unterschiedlichen  Bereichen auswählen und durch richtige Antworten das Punktekonto erhöhen. Mit ihren erspielten Punkten trugen sich die Familien in eine Highscoreliste ein. Am Ende des Festes standen  die Siegerfamilien fest. Fam. Näther mit 43 1/2 Punkten war der Sieger vor Fam. Tüngler mit 39 Punkten und Fam. Frenzel mit 37 1/2 Punkten. Ein tolles Ergebnis.

* So insgeheim dachte ja das Ahörnchen, haben die Familien schon mal beim Leitergolf  trainiert, denn alle  Lernhörnchen lernen in den 4. Klassen 😉 😉 *

Sommerfest

Mit großen Schritten neigt sich das Schuljahr dem Ende zu. Nun jagt ein Höhepunkt den Nächsten. Bevor mehrere Ahörnchengruppen noch einmal auf große Fahrt gehen, fand heute unser traditionelles Sommerfest statt. Wie immer wurde emsig alles für die schöne Party vorbereitet. Gestartet wurde mit einem Programm, an dem ganz viele Ahörnchen teilnahmen. Es wurde getrommelt, getanzt und nein nicht gepfiffen, sondern gesungen. Alle waren mit Begeisterung dabei. Die tolle Stimmung lässt sich gar nicht beschreiben. Einige Ahörnchen und auch die Eltern konnten besonders stolz sein, denn sie wurden für ihre tollen Leistungen  in der Matheolympiade, beim Vorlesewettbewerb der Minihörnchen und beim Sportfest ausgezeichnet.   Weiter ging die Sommerfeier dann an unterschiedlichen Mitmachständen. Basteln, knobeln, quizzen, spielen, sporteln, essen und trinken, trödeln und losen. Es war schwer zu entscheiden, was  man eigentlich zuerst machen sollte. Den leckeren Kuchen,Bratwürste mit Schrippen, Kaffee und Getränke, Trödel, Preise und vieles mehr wurden von lieben Freunden und Eltern gespendet. WOW wie bei fleißigen Bienchen kam da wieder soviel zusammen, dass der Förderverein von den Einnahmen viele Projekte der Ahörnchen unterstützen kann.

Weihnachtsfest bei den Ahörnchen

winter

Den gesamten Tag war das große Wuseln im Baumhaus nicht zu übersehen. Überall wurde geräumt, geputzt, geprobt und alles für die vielen Gäste und Freunde der Ahörnchen vorbereitet. Das Weihnachtsfest soll wieder ein Höhepunkt bei den feierfreudigen Ahörnchen werden und das Jahr 2011 schön ausklingen lassen.

Dann war es soweit.  Die Turnhalle war die riesige Bühne für ein tolles Programm der kleinen und großen Weihnachtshörnchen. In einem riesigen Adventskalender waren Tänze, Gedichte, Lieder und Überraschungen versteckt. Neugierige Wichtel öffneten einge Türchen und ließen so nach und nach die super gelungenen Beiträge ins Publikum purzeln. Sogar den Weihnachtsmann zog es zum Singen auf die Bühne.

Danach ging es  in die weihnachtlich geschmückten Räume unseres Weihnachtsmarktes. Im Cafe war für das leibliche Wohl gesorgt. Kleine Geschenke konnten gebastelt und gekauft werden. Auch Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgestecke  wurden in besinnlicher Umgebung gestaltet.

sternemarkt

Impressionen_vom_Weihnachtsfest

Einschulung 2011

schultüten_3

Neugierige, mit Lerneifer ausgestattete Ahörnchen ziehen endlich wieder ins „Baumhaus“ ein.

Wir freuen uns darauf! 🙂

Am 20. August um 10 Uhr wird in der Ahornschule die Einschulung mit einem tollen Programm der neuen 4. Klassen gefeiert. Schon lange üben sie daran, damit sich unsere jungen Ahörnchen auch gleich sehr wohl fühlen.

schultuete3

Das große Sommerfest

blume4 blume2 blumen blume1 blume3

WOW-war das ein Feuerwerk der guten Laune. Super viele Ahörnchen kamen mit Familie und Freunden zum diesjährigen Sommerfest ins „Baumhaus“, also in die Ahornschule. Die Sonne strahlte mit den Ahörnchen um die Wette, denn es waren auch liebe Gäste, Freunde und viele ehemalige Hörnchen da. Schöner kann man ein Treffen und  Wiedersehen kaum feiern.

Nach kurzem Aufbau ging es dann mit einem Programm in der Turnhalle los.

programm3 programm2

Bei einem Spaziergang durch Friedrichshagen zeigten vier Moderatoren Schönes, Sehenswertes und Action. Da gab es den Letkiss und den Regenbogenbunttanz. Kleine Cowboys und Cowgirls brachten mit den Trommlern die Halle zum Kochen. Auch die kleinen und kleinsten Ahörnchen zeigten in unterschiedlichen Tanzformationen, dass sie viel Rhythmus im Blut haben. „Tumba, Tumba, ChaChaCha :-)“ Unsere besten Rezitatoren zeigten noch einmal ihr Können vor einem riesigen Publikum. Komisches Talent präsentierten die größeren Hörnchen in englischen und deutschen Sketchen. Sogar mit Hilfe aus Übersee. „Jaa, da kann man nur staunen, die Ohren spitzen und natürlich fröhlich sein.“ Den Abschluß krönte die Step-Formation mit einem Step-Jumpstile-Mix. *Klatsch-klatsch uuund Rakete*

Vor lauter Aufregung muss Ahörnchen erst mal durchatmen, ehe es weiter von dem Sommerfest berichten kann.

Kaum hat das Ahörnchen wieder Luft und das Programm ist zu Ende gehts ohne Pause weiter. Viele bunte Stände boten ein Bild von fröhlichem Treiben, Spaß und Spiel. Stärken  mit *legger* Kuchen und Getränken konnte man sich im Cafe und am Bratwurststand und auch am Popcorn-Stand. Ich glaube einige haben extra die ganze Woche nichts gegessen, damit sie hier die Leckerein ohne anschließendes Bauchweh vernaschen konnten. 🙂 Das Tollste daran ist aber auch, dass alle Einnahmen von den bunten Ständen als Spenden an den Förderverein gehen und so den Ahörnchen viele neue Lernangebote mitfinanzieren. Dafür vielen Dank!.

Obwohl, für die gesamten Attraktionen benötigte man auch viel Kraft und Köpfchen. Mal sehen, ob mir noch die vielen Angebote einfallen. AAAAAAlso es gab ein Generationenquiz für Jung und Alt, Sprach- und Puzzlespiele, Bastel- und Keramikstände, Waveboardfahren und Trendsport. Außerdem konnte man Trödelstand trödeln, am Familienstand den Familienpass bestehen, Linedance tanzen, beobachten wir mit der Kettensäge Kunst entsteht und mit der Zahnfee konnte man sich über Zahnmode austauschen. Ohje, es gab noch Vieles mehr – alles was mir später noch einfällt schreibe ich dann natürlich noch auf. Versprochen!

schmetterling2Mir hat das Fest mal wieder viel Spaß gemacht. schmetterling4

Sicher wird es bei einem der nächsten Feste wieder genau so schön.

Berlin 30 Grad.  Alle Ahörnchen stöhnen unter der Hitze. Trotzdem ist das Sommerfest immer wieder Gesprächsthema. Das Programm kam bei den Besuchern,  aber auch bei den Akteuren toll an.   Wie versprochen hier noch mehr interssante Angebote der Stände.  Man konnte prickeln und fühlen, rätseln und Autos nach Zeit aufwickeln. Das Spielhaus zeigte wie die Wikinger Schach spielten und ließen uns auf der Slagline balancieren. Das BSR Mobil teste in einem kniffligen Quiz unser Wissen. Toll wurden auch die Arbeiten bei den Künstlern. Die geschminkten Hörnchen waren so schön und kaum wieder zu erkennen.  Supertolle Sachen wurden mal wieder am Encaustikstand gezeigt. Einige Sommerfestler hatten danach gleich Ideen für Geburtstagswünsche.

Das große Wuseln der Ahörnchen

Die Ahörnchen sind kaum noch zu bremsen. Immerhin am Ende dieser Woche muss alles klappen und vorbereitet sein. Die Gäste sollen sich doch wohlfühlen und eine Menge Spaß soll es auch geben.

Wobei???

Aber klar doch – im Baumhaus findet am 28.Mai das große Sommerfest. Sozusagen diesmal ein Vorsommerfest mit einem Spaziergang.  Alle Freunde, Förderer und natürlich die gesamte Ahörnchenmannschaft zeigen, wie gut sie gemeinsam feiern können. Es wird ein fröhliches und tolles Programm geben. Wir freuen uns natürlich besonders auf den Beitrag der Siegerin des Rezitatorenwettstreits. Sie wird  ihr Siegergedicht noch einmal vortragen. Viel wird jedoch noch nicht ausgeplaudert, aber ab und zu kommt doch schon so ein kleines Geheimnis heraus. So werden viele Stationen vom Essen und Trinken bis hin zu Sport, Spiel und Tanz angeboten. Diesmal gibt es auch viele Überraschungen. Bis zur letzten Minute wird geprobt, gestaltet und geplant. Wir sind schon jetzt in großer Vorfreude 🙂

Das findet auch C-Hörnchen:

Das Sommerfest

Bald ist Sommerfest, alle Kinder freuen sich tierisch. Ganz viele  sind dabei alles vorzubereiten und das ist gar nicht so einfach. Natürlich seid ihr herzlich eingeladen. Es gibt ein Cafe und eine Aufführung und viele, viele Spielstände……..

Ich und die gesamte Ahornschule würden uns freuen, wenn ihr kommen würdet !!!

Dank der Rennhörnchen

laufenlaufenlaufenlaufenlaufen

Unser erster Sponsorenlauf war ein Riesenerfolg,

ein richtiger Frühlingsknaller.

Die tatsächlichen Einnahmen sprengten unserer Vorstellungsmögen. Wir konnten eine vierstellige Summe auf das Fördervereinskonto einzahlen.

Die Rennhörnchen und die Ahörnchenbetreuer bedanken sich bei allen Unterstützern und Sponsoren unseres Frühlingslaufes ganz, ganz herzlich!!

Wir freuen uns, dass wir damit viele Lernprojekte umsetzen können.

🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂