Projekttage „Kinder der Welt“

Alles ist gut vorbereitet, denn in dieser Woche finden unsere Projekttage zum Thema „Kinder der Welt“ statt. In verschiedenen Räumen und an unterschiedlichen Stationen beschäftigen sich die Ahörnchen klassenweise oder in Projektgruppen damit, wie Kinder anderer Kulturen und Länder lernen, spielen, wohnen und leben. Beendet werden die intensiven Stunden mit unserem Vorlesetag in der Ahorn-Schule.  Kinder und Erwachsene lesen aus  unterschiedlichen Büchern vor. Denn so macht Lesen besonders viel Spaß!  Wir sind schon sehr gespannt, in welche Bücherwelten uns die Vorleser in diesem Jahr verführen.

Ergebnisse unseres Vorlesewettbewerbs

panoramalesen1 
Mit Spannung, Spaß und guter Unterhaltung zeigten die Lesehörnchen bei unserem Vorlesewettbewerb wie toll sie lesen können. In diesem Jahr konnten sich auch die Minis aus der Klasse 1/2d beteiligen. Bei ihnen und bei den alljährlichen Neulingen, den Drittklässlern, war die Aufregung  besonders groß. Vorgelesen wurde querbeet:
Abenteuer, Lustiges, Alltags- und Fantasiegeschichten. Die Jury setzte sich aus
je einem Schüler oder einer Schülerin der einzelnen Klassen und nur einer
Lehrerin zusammen. Sie war wieder wohlwollend streng und sehr gerecht.
 panoramalesen2

 Am Ende des Wettbewerbs standen als beste Leser und Leserinnen fest:

Klasse 1/2:   Markus Schönhals

Klasse 3:  Michelle Rieneck

Klasse 4:  Erik Czeslik 

Klassen 5/6:  Sebastian Hasemann

Herzlichen Glückwunsch und lest weiter so fleißig! 

Kinderaktionstag im Baumhaus

Am 24. April 2013 war im Baumhaus der Ahörnchen wieder ein gewaltiger Aktionstag. Unter dem Motto: „Kinder stark machen“ wurde der traditionelle Vorlesewettbewerb durchgeführt. Die besten Leser traten gegeneinander an. Die Schuljury hatte ers wieder sehr schwer, um den Titel “BesterLeser, Beste Leserin” zu vergeben. Natürlich fieberten die Zuhörer aus den Klassen mit ihren Vorlesern besonders mit. Jeder wollte einen Sieger in seiner Gruppe begrüßen, denn immerhin hatten sie in den Lesewettbewerben der Klassen schon einmal gewonnen. Es war wieder richtig aufregend für alle!

Ahorn_Lauf_gespiegelt

Anschließend wurden aus den Lernhörnchen flinke Rennhörnchen. Super motiviert strahlten sie mit der Sonne um die Wette, denn es war wieder Frühlingslaufzeit. Einige konnten den Start kaum abwarten. Die Jungs der 6. Klasse bereiteten alle Läufer mit einer gelungenen Gymnastik auf  das Laufen vor. Die Frühlingsluft verlieh unseren Laufhörnchen Flügel. Auch einige Freunde und Betreuer begaben sich auf die Laufstrecke. Als Energieschub spendete Getränkeland in Friedrichshagen eine große Menge an Getränken für alle Sportler. Das war total toll. Damit konnten wir noch etliche Runden mehr laufen. Ein riesiges Dankeschön diesem großzügigen Spender.

Nun warten wir natürlich ganz gespannt auf das Gesamtergebnis. Denn in diesem Jahr laufen wir für den Weiterausbau unserer kindgerecht ausgestalteten unserer Außenanlagen am zukünftigen gemeinsamen Schulstandort. Gerade für unsere wieder zu uns ziehenden Minihörnchen wollen wir alles ganz schön herrichten, damit sie sich wohlfühlen.


Lesen mit Antolin

Es wird wieder kälter und dunkler.  Nun ist sie wieder, die Zeit der Lesehörnchen. Sie  kuscheln sich ein und lesen viel Interessantes, Lustiges oder auch mal etwas ganz Grusliges.

Regelmäßig flitzen die Lesehörnchen in die Schulbibliothek oder lesen mit unseren supernetten Lesepaten. Vor einigen Tagen war im Baumhaus der Vorlesetag. Da  stellten Ahörnchenfreunde, Ahörnchenbegleiter oder auch die Ahörnchen selbst ihre  Lieblingsgeschichten, -bücher oder -märchen vor. Wir freuten uns schon auf die Vorleser und waren gespannt auf die unterschiedlichen Geschichten.  Durch die vielen tollen Lesebeiträge wollen nun alle  Ahörnchen noch viel mehr und besser lesen.

Besonders gern tummeln sie sich deshalb auf der Leseseite von Antolin herum. Da jetzt alle Ahörnchen angemeldet sind und schon ein richtiger Lesewettstreit entstanden ist, gibt es diesmal sogar für die fleißigsten Leser vom Förderverein einen Preis.

Ahörnchen wünscht euch viel Erfolg bei dem Lesespaß!

bücher

Vorlesetag

Vorlesetag  in der Ahorn-Schule

Beschreibung: Am 16. November 2012 planen die Ahörnchen wieder ihren Vorlesetag. Kinder und Erwachsene lesen aus vielen unterschiedlichen Büchern vor. Denn so macht Lesen besonders viel Spaß! Wir wünschen uns, dass wir viele Vorleser bei uns im Baumhaus begrüßen dürfen, die uns ihre Lieblingsgeschichten vortragen. Über interessierte Lesefreunde, die mit uns diesen Tag gestalten wollen, würden sich Ahörnchen und Ahörnchenbetreuer riesig freuen.

Datum: 16-11-2012

Gewinner 2012

Heute wurde das Geheimnis gelüftet. Unsere Gewinner des Vorlesewettbewerbes konnten sich über ihren Erfolg freuen. Vor allen Ahörnchen wurden sie, bei leider nicht so schönem Wetter, für ihre Leistung bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

lesew3kl_bea lesew-4kl lewew-kl5

Vorlesewettbewerb 2012

lesen2_kl

Wie immer zur Frühlingszeit fand heute unser traditioneller Vorlesewettbewerb im Baumhaus statt. Die besten Leser trafen sich vor der Schuljury, um den Titel „BesterLeser, Beste Leserin“ zu erlesen. Die Zuhörer aus den Klassen fieberten natürlich mit ihren Vorlesern besonders mit. Jeder wollte den Sieg für seinen Vorleser, denn immerhin hatten sie in den Lesewettbewerben der Klassen schon einmal gewonnen. Es war wieder sooooooo aufregend für alle!  Die spannenden  Geschichten wurden beeindruckend gut vorgetragen und  gelesen. So macht lesen richtig Spaß!

Vorlesetag

Vorlesetag1

Die Ahörnchen haben  wieder viel neuen Lesestoff gesammelt und Lieblingsbücher entdeckt, die sie sicher in den nächsten Wochen lesen wollen. Heute war es so weit. Der mit Spannung erwartete bundesweite Vorlesetag fand auch im Baumhaus statt. Fast 20 ehemalige Schüler und Schülerinnen, erwachsene Freunde und Ahörnchenbetreuer lasen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Durch das  etwas neblige Wetter mit dem noch schummrigen Licht, war schon am Morgen eine kuschlige und anheimelnde Athmospäre im Baumhaus, die alle zum Vorlesen und Zuhören verführte.  In der zweiten Stunde des Vorlesetages lasen dann Ahörnchen für Ahörnchen vor. Die Vorleser hatten sich wirklich toll vorbereitet. Einige Vorlesehörnchen probierten schon einige Tage vorher aus, wie man die spannendsten oder lustigsten Stellen am besten vortragen kann. Das sollten wir viel öfter machen! Viele tolle Bücher wurden vorgestellt und besonders gut vorgelesen.

Vielen Dank an alle freiwilligen und ehrenamtlichen Vorleser.

Einfach mal Zuhören, dass hat sooooo gut getan. 🙂

Lesen ist eben viel Spaß, Spannung und Freude.

Vorlesetag2

Damit  keines der spaßigen, interessanten, spritzigen oder auch spannenden Buchvorschläge  vergessen wird falls noch etwas für die Ferienzeit zum Lesen gebraucht wird,  kommen sie hier in unsere Leseliste. Ich finde die Auswahl soooooooo toll und bunt, dass ich am liebsten alles auf einmal lesen möchte. Vielleicht geht es euch ja ebenso 😉 .

Gelesen wurden :

„Der Pastor von Nibbleswick“ von Roald Dahl ; „Ferien auf Saltkrokan“ von Astrid Lindgren ; „Die 13,5 Leben des Kapitän Blaubär“ von Walter Moers ; „Alfons Zitterbacke“ von Gerhard Holtz-Baumert ; „Little Amadeus“ ; Das Märchen „Der Stollen im Eulengebirge“ ; „Das Geheimnis der Mumie“ von August Niemann ; „Max und Moritz“ (ich glaube sogar in englischer Sprache) ; „Robbin Hood“ ; „Die Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner ; „Tintenherz“ von Cornelia Funke ; „Ice Age 2. Das Buch zum Film“ von Jennifer Frantz und Peter Clarke ; „Nick Nase, der große Detektiv“ von Marjorie Weinman Sharmat, Detlef Kersten und Friedbert Stohner ; „Erstlesegeschichten“ von Cornelia Funke ; „Der Ruf des Silbervogels“ von Mischa Damjan und Frank Ruprecht ; „Gregs Tagebuch“ und „Gregs Tagebuch 2″  von Jeff Kinney ; “ Funo und der Nussbaumhügel“  von Gabi Desch und Corinna Fubel ; „Mondpferd“ ; „König der Löwen“ von Walt Disney ; „Schule, Frust und Liebe“  von Irene Zimmermann und Hans-Günther Zimmermann ; „In der Wildnis“ ; „Die Weihnachtsgeschichte“ ; „Wolfsblut“ ; „Die drei Fragezeichen“ von Ulf Blanck; „Hanni und Nanni“ von Enid Blyton ; „Hui Buh“von Dirk Ahner

Na, hoffentlich habe ich keines der vorgestellten Bücher vergessen aufzuschreiben. Wenn ihr noch einen Superduperbuchvorschlag habt, dann schreibt ihn doch einfach in den Kommentar zu diesem Beitrag. Dann wird unsere Lieblingsbücherleseliste bestimmt noch viel interessanter.

Wenn ihr aber denkt, dass das schon alles war – da irrt ihr gewaltig. Einge Ahörnchen schnupperten noch Kinoluft, andere Lesehörnchen tauschten sich angregt über die Hörabenteuer und die Hörgenüsse aus und wieder andere Sporthörnchen probten mit viel Elan für das Weihnachtsprogramm.

Vorlesetag3

Es war mal wieder viel kreativer und lernfreudiger Trubel bei den Ahörnchen im Baumhaus.

Bundesweiter Vorlesetag

Am 18. November 2011 findet im Baumhaus zum ersten Mal der bundesweite Vorlesetag statt. Viele unterschiedliche Vorleser werden wir begrüßen dürfen. Sie stellen ihre Lieblingsbücher vor. Aber auch einige Ahörnchen werden vorlesen. Überall im Baumhaus sind an diesem Tag Leseecken eingerichtet und es wird nur so vor Spannung und Aufregung knistern.

Herbstzeit ist auch Lesezeit

Es ist wieder soweit. Gerade wenn es kälter und dunkler wird, kuscheln sich die Ahörnchen ein und lesen. In wenigen Tagen wird wieder besonders viel gelesen und vorgelesen. Denn am 18. November ist Vorlesetag. Da kommen Ahörnchenfreunde in die Schule und stellen ihre Geschichten, Erzählungen oder Märchen vor. Wir freuen uns schon auf die Vorleser und sind gespannt, wer in diesem Jahr spannende Geschichte vorliest. Vielleicht gibt es außerhalb des Baumhauses noch Vorleser, die diesen schönen Tag mit uns gemeinsam verbringen möchten.