Resümee – Messetag Nummer 2

Hey, wir sind nun schon zum dritten Mal auf der didacta in Stuttgart. Die Ruhe vor dem kreativen Didactasturm ist für heute vorbei. Es war ein erlebnisreicher und interssanter Messetag auf unserer Wohlfühloase. Freunde überraschten uns mit einem der besten und liebevollsten Mamorkuchen. Das Wiedersehenknuddeln zeigte die 4teachers von ihrer sehr emotionelen Seite.  Einige 4teachers haben es tatächlich geschafft und beteiligten sich am Überraschungstag. Unsere anziehende Messeüberraschung war heute ein Magnetbandabroller. Zum Ende des Tages führte Pepper uns in eine kreative und fröhliche Diskussionsrunde.

Auch in den kommenden Tagen wird es wieder Überraschungen am Stand geben. Für eure Messeplanung gibt es hier die entsprechenden Tipps.

Am Donnerstag könnt ihr eure 4teachers-Zugehörigkeit mit der 4tea-2Euro-Münze beweisen. Für je eine halbe Stunde ab 11.00Uhr und ab 16.00 Uhr liegt etwas Überraschendes für euch bereit.

Am Freitag zelebrieren wir ab 17.00 Uhr bei uns schon ein bisschen VorSommerfestatmosphäre. 

Am Samstag können 10 User ab 10.30 Uhr dann das Ende mit einer Messeendeüberraschung einläuten.

Wir freuen uns auf euch UND lasst euch überraschen 🙂

 

Mittwoch – 2. Überraschungstag bei 4teachers.de

Am Mittwoch, dem 2. Tag der didacta, gibt es wieder eine  der

4teachers-Überraschungen an unserem Stand auf der didacta.

Die ersten zehn User, die heute um 15.00 Uhr den Weg zu uns finden und sich bei

unserem 4teachers – Live – Treff  als 4teachers-User outen, erhalten eine kleine Überraschung, die den Schulalltag erleichtern kann. 

 Wir lieben Überraschungen.

Kurz vor dem Didactastart 2017

4teaman1klEs ist wieder soweit und wir sitzen schon in der Startlöchern, um euch bei uns auf der didacta 2017  „Bildung begegnen“ in Stuttgart zu empfangen. Auch in diesem Jahr wollen wir euch recht herzlich zu uns in die Messehalle  einladen.

Schon zum 9. Mal könnt ihr uns live auf dieser großen Bildungsmesse treffen. Wie in den vergangenen Jahren versuchen viele unserer Macher und Redakteure, euch für Fragen und Gespräche zur Verfügung zu stehen. Der Eine oder Andere möchte vielleicht seinen Lieblingsredakteur auch nur in die Arme schließen oder ein Selfie für die Handygalerie machen. Es ist jedoch sicher, die didacta ist einer der Höhepunkte dieses Jahres bei www.4teachers.de. ;-).

Der Tradition folgend könnt ihr euch über die Messetage in der Community, über den Blog, über Facebook und natürlich auch live informieren.  Wir halten euch über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Ihr findet uns in diesem Jahr in Halle 5 Gang B Stand 72.

Hallenplan

Hallenplan

Nachlese – Nachwirkungen

Die Tore sind nun geschlossen. Ein Jahr bis zur nächsten didacta in Stuttgart wird vergehen. Autos und Züge mit Lieblingsredakteuren, 4teachersfreunden, Standbetreuern und Besuchern rollen wieder gegen Heimat.

Auch unser Stand, der für eine Woche Informationsplattform, Erholungsoase, Treffpunkt, Freundetreff und viel mehr war, ist wieder abgebaut. Mit Input, Material und Ideen für die kommende Zeit, das wir als Bildungsmultiplikatoren weiterreichen und umsetzen können, haben wir die Bildungshallen verlassen. Es war auch ein fruchtbarer Austausch zwischen den Lehrergenerationen. Besonders schön waren vor Leidenschaft sprühende Blicke, die in ansteckender Weise von Einem zum Anderen übertragen wurden. Das ist eine echte Belohnung für unser ehrenamtliches Tun bei 4teachers. Vielen Dank für dieses Vergnügen!!! Eine einwöchige Weiterbildung gespickt mit Ideen von der viel für die kommende Zeit genutzt wird und aus der Neues entstehen wird.

Wir lassen uns gern inspirieren!!!!

– MESSE –

Eindrücke – Einblicke – Begegnungen

Messebegegnungen

Messebegegnungen

 

pageBegegnungen2

Bildung und Informationsaustausch

Finish – der Run auf Schnäppchen

IMG-20160220-WA0001-wanderung

Starke Strömungen ……….

Volle Hallen, volle Taschen, rauchende Köpfe und viel mehr sind heute die Schlagworte am letzten Tag der Didacta. In Wellen ziehen die Trollikarawanen an uns vorbei. Manchmal möchte man die eine oder andere Tasche fragen, wohin sie denn mit dem kleinen Lehrerchen an dem Henkel möchte.

page5

Die letzten Stunden….

Auch bei uns am Stand geht es zu wie im Bienenkorb. Alle Reserven werden jetzt noch einmal aktivert. Unsere fitnessbasierte Vorbereitung war auf jeden Fall die Richtige, um konditionell bis zur letzten Minute für unsere Besucher on top zu sein.

 

Geschichten, die die didacta schreibt ;-) am 2.Tag

Es war einmal  zur Didacta-Zeit…… 4teaman1kl

Nach einem aufregenden ersten Tag traf sich das 4tea-Team zu einem gemütlichen und fröhlichen Abendausklang beim Köbes. Auch dort konnten wir bildungstechnisch einiges vom Wirt lernen. Als Fachwissen wurde uns vermittelt, dass etwas Gesundes (Kölsch) dem  Wasser und der Abfallschorle vorzuziehen seien. Nicht jeder konnte diesem Gesundheitstipp aus vollem Herzen folgen. Da ist doch ein kleiner Weinbrand viel gesünder ;-). 

Gefühlte Jahre später konnten alle zufrieden und megasteinschwer einschlafen. Man hätte meinen können, dass auf Grund des Gewichtes  sich das Fundament des Hotels um mehrere Meter nach unten absenken würde.

page3

Ein sonniger Morgenspaziergang zur Didacta.

Bernstein ging an diesem sonnigen Vormittag zu Fuß vom Hotel aus zunächst durch den schönen turbulenten Kölner Hauptbahnhof hinaus auf den Vorplatz, der den Blick auf die Barockkirche St. Mariä Himmelfahrt in Schweinchenrosa freigibt, über die Domplatte zum Weg über die Hohenzollerbrücke vorbei an den Äonen von Liebesschlössern bis hin zum Düxer (=Deutzer) Brückenkopf, der mit zwei leergetrunkenen Sektgläsern nebst einer ebensolchen Flasche den perfekten Vordergrund für den wunderschönen Blick auf Dom, Groß St. Martin und Martinsviertel bot. Der restliche Weg über den Auenweg zur Koelnmesse war dann weniger spektakulär, aber der Südeingang hat durchaus auch was. Durch die Messe bis hin zu Halle 6 zog sich der Weg ziemlich, aber das Wiedersehen mit den lieben ausgeschlafenen Gesichtern am 4teachers-Stand war reichlich Entschädigung.

pagebeartag2

Messeschätzchen von uns entdeckt.

Maria77 und hops machten sich gleich zu Beginn des zweiten Tages auf den langen Weg durch den riesigen Messewald. Plötzlich in der Halle 8 öffnete sich vor ihnen ein Messeschätzchen. Engagierte und fröhliche Wertstoffprofis stellten ein Bildungsprojekt für Recycling und Ressourcenschonung für für Kindergärten, Grundschulen und die Sekundarstufe I vor. Das Thema “ nachhaltige Ressourcenschonung und Umweltschutz“ ist motivierend verpackt. Das umfangreiche Lernmaterial wird kostenlos angeboten. Weitere Informationen werden wir auf www.4teachers.de veröffentlichen.

Was gut ist geben wir gerne weiter!

 

 

Bildungssegler auf der Didactawelle

20160217_112249-tag2 bear

Messeeingang Köln

Die Besucherwelle rollt heute gleichmäßig zu unserem 4Teachers-Stand. Alle durchtrainierten Redakteure und 4teachermacher hatten schon viele interessante, tolle und anregende Begegnungen. Auch die versiertesten Anwender können ständig kleine Tipps und Tricks in dem Messegewusel aufnehmen. Es macht unendlich viel Spaß, mit den Besuchern die Vielfalt von 4teachers.de auszuloten.

Natürlich informieren sich auch die Redakteure über das umfangreiche Bildungsangebot, um immer up-to-date zu sein. Schließlich wollen ihre Schüler und Schülerinnen und Kollegen und Kolleginnen von ihrem Knowhow profitieren.

Also surfen wir weiter auf der interessanten und spannenden Bildungswelle.

Kickstart – Turboschnell am ersten Didactatag

Die Tore der diesjährigen Didacta in Köln sind offen. Wir sind wieder voll dabei und haben einen tollen Start hingelegt. Ok, ok, der eine oder andere Rechner kann sich unserem Tempo nicht so wirklich anpassen, aber als Lehrer kriegen wir fast alles integriert.

Wer heute seinen Lieblingsredakteur treffen und eventuell ein Selfie machen möchte, kann heute mit feul, bernstein, berni, maria77 und hops am 4teachers-Stand eine fröhliche, bildungsgeschwängerte Atmosphäre genießen.

20160216_085634-1tagbear

20160216_085623-1Tagbear  20160216_085651-tag1bear

Countdown – didacta 2016 in Köln

Vor zehn Jahren verabredeten sich einige 4teachers ganz spontan zur didacta in Hannover. Nicht jeder fand den verabredeten Platz. Das änderte sich danach und www.4teachers.de hatte inzwischen schon viele erfolgreiche Didactaauftritte. Zum Ende jeder Messe heisst es dann: „… wir treffen uns wieder im nächsten Jahr 🙂 !“   

!ES IST WIEDER SOWEIT!

Vom 16.02.2016 bis 20.02.2016  findet in Köln die didacta 2016 statt. Wir möchten euch auch in diesem Jahr recht herzlich zu uns in die Messehalle 6, Stand 06.1 – D 036 – D 038 einladen. Sie steht unter dem Motto:

didacta16_Headgrafik-Homepage_974x285_D_974x285

Die Macher und Redakteure könnt ihr jetzt schon zum 8. Mal live und in Farbe treffen. Mal wieder den Lieblingsredakteur in die Arm schließen oder ein Selfie für die Handygalerie ist sicher einer der Höhepunkte bei diesem Event. ;-). Aber auch zum Verabreden und Chillen sind wir immer eine der besten Adressen.

Wie in den letzten Jahren auch, bleiben wir unserem nicht kommerziellen Standkonzept treu und konzentrieren uns auf liebevolle Beratung,  individuelle Kontaktpflege, flexible Problemlösung und nette Gespräche in gediegener Atmosphäre.

page

Diese Jahr ist für www.4teachers.de etwas ganz Besonderes, denn es ist auch das 15. Jahr des Bestehens von unserer Community. Das wird uns natürlich durch jeden Messetag begleiten.

Vielleicht an dieser Stelle noch einen Tipp für die Messebesucher. In Vorbereitung auf den langen Messetag solltet ihr Gutscheine bereithalten und eine Route de Stände eventuell schon vorplanen. Bei der Planung eures Messetages hilft  die Seite der Messe. Ihr findet sie unter http://www.didacta-koeln.de/didacta/Fuer-Besucher/index.php

Fünfter und letzter Didactatag 2015

Der heutige letzte Messetag spornt uns noch einmal an alle Reserven zu mobilisieren, um unseren Mitgliedern einen schönen Messeabschluss zu bieten. Die Hallen sind wieder gut gefüllt. Unsere kleine Ruheoase ist  für alle Besucher eine willkommende Auszeit und bietet die Möglichkeit zum Auftanken und sich zu sortieren. Diese Momente und Begegnungen bieten auch die gute Möglichkeit, die heute anwesenden Redakteure live und in Farbe kennenzulernen, ihnen Hinweise, Wünsche oder Anregungen zu vermitteln.