Resümee – Messetag Nummer 2

Hey, wir sind nun schon zum dritten Mal auf der didacta in Stuttgart. Die Ruhe vor dem kreativen Didactasturm ist für heute vorbei. Es war ein erlebnisreicher und interssanter Messetag auf unserer Wohlfühloase. Freunde überraschten uns mit einem der besten und liebevollsten Mamorkuchen. Das Wiedersehenknuddeln zeigte die 4teachers von ihrer sehr emotionelen Seite.  Einige 4teachers haben es tatächlich geschafft und beteiligten sich am Überraschungstag. Unsere anziehende Messeüberraschung war heute ein Magnetbandabroller. Zum Ende des Tages führte Pepper uns in eine kreative und fröhliche Diskussionsrunde.

Auch in den kommenden Tagen wird es wieder Überraschungen am Stand geben. Für eure Messeplanung gibt es hier die entsprechenden Tipps.

Am Donnerstag könnt ihr eure 4teachers-Zugehörigkeit mit der 4tea-2Euro-Münze beweisen. Für je eine halbe Stunde ab 11.00Uhr und ab 16.00 Uhr liegt etwas Überraschendes für euch bereit.

Am Freitag zelebrieren wir ab 17.00 Uhr bei uns schon ein bisschen VorSommerfestatmosphäre. 

Am Samstag können 10 User ab 10.30 Uhr dann das Ende mit einer Messeendeüberraschung einläuten.

Wir freuen uns auf euch UND lasst euch überraschen 🙂

 

Mittwoch – 2. Überraschungstag bei 4teachers.de

Am Mittwoch, dem 2. Tag der didacta, gibt es wieder eine  der

4teachers-Überraschungen an unserem Stand auf der didacta.

Die ersten zehn User, die heute um 15.00 Uhr den Weg zu uns finden und sich bei

unserem 4teachers – Live – Treff  als 4teachers-User outen, erhalten eine kleine Überraschung, die den Schulalltag erleichtern kann. 

 Wir lieben Überraschungen.

Die Tore sind auf – Überraschung für 4teachers

Die Tore sind geöffnet und eine aufregende Didacta-Woche beginnt.

Heute, am 1. Tag der didacta, startet auch

die Woche der 4teachers-Überraschungen an unserem Stand.

Die ersten zehn User, die um 16.00 Uhr den Weg zu uns finden und sich bei

unserem 4teachers-Live-Treff 

als 4teachers-User outen, erhalten eine kleine Überraschung.

 Wir lieben Überraschungen.

2017 – Messe, wir kommen

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Heute ist Anreise- und Aufbautag. Unsere fleißigen Aufbauer sind schon kräftig dabei, alles für unsere 4teachers-Besucher herzurichten. Noch muss die eine oder andere Herausforderung flexibel gemeistert werden. Jede Kleinigkeit wird bedacht, damit jeder, der den Weg zu uns findet, die 4teachers-Atmosphäre spüren, sich wohlfühlen und entspannen kann.

So nach und nach reist auch das Redakteursteam an. Ach ja, das ist wie immer ein herzliches Wiedersehen.

Morgen können wir dann um diese Zeit schon berichten, wie die ersten Messestunden verlaufen sind.

Finish – der Run auf Schnäppchen

IMG-20160220-WA0001-wanderung

Starke Strömungen ……….

Volle Hallen, volle Taschen, rauchende Köpfe und viel mehr sind heute die Schlagworte am letzten Tag der Didacta. In Wellen ziehen die Trollikarawanen an uns vorbei. Manchmal möchte man die eine oder andere Tasche fragen, wohin sie denn mit dem kleinen Lehrerchen an dem Henkel möchte.

page5

Die letzten Stunden….

Auch bei uns am Stand geht es zu wie im Bienenkorb. Alle Reserven werden jetzt noch einmal aktivert. Unsere fitnessbasierte Vorbereitung war auf jeden Fall die Richtige, um konditionell bis zur letzten Minute für unsere Besucher on top zu sein.

 

Bildungssegler auf der Didactawelle

20160217_112249-tag2 bear

Messeeingang Köln

Die Besucherwelle rollt heute gleichmäßig zu unserem 4Teachers-Stand. Alle durchtrainierten Redakteure und 4teachermacher hatten schon viele interessante, tolle und anregende Begegnungen. Auch die versiertesten Anwender können ständig kleine Tipps und Tricks in dem Messegewusel aufnehmen. Es macht unendlich viel Spaß, mit den Besuchern die Vielfalt von 4teachers.de auszuloten.

Natürlich informieren sich auch die Redakteure über das umfangreiche Bildungsangebot, um immer up-to-date zu sein. Schließlich wollen ihre Schüler und Schülerinnen und Kollegen und Kolleginnen von ihrem Knowhow profitieren.

Also surfen wir weiter auf der interessanten und spannenden Bildungswelle.

Kickstart – Turboschnell am ersten Didactatag

Die Tore der diesjährigen Didacta in Köln sind offen. Wir sind wieder voll dabei und haben einen tollen Start hingelegt. Ok, ok, der eine oder andere Rechner kann sich unserem Tempo nicht so wirklich anpassen, aber als Lehrer kriegen wir fast alles integriert.

Wer heute seinen Lieblingsredakteur treffen und eventuell ein Selfie machen möchte, kann heute mit feul, bernstein, berni, maria77 und hops am 4teachers-Stand eine fröhliche, bildungsgeschwängerte Atmosphäre genießen.

20160216_085634-1tagbear

20160216_085623-1Tagbear  20160216_085651-tag1bear

Finaler Vorbereitungsabschluß für die didacta 2016

Auf die Plätze,  fertig,  Anreise! – Morgen geht es für die Ersten los. Fahrkarten und Autos sind für die Fahrt in eine aufregende Woche gecheckt.  Voraussichtlich ist  auch schon alles gepackt und zum zigsten Mal kontrolliert. Die Aufbauer sind in den Startlöchern, um alles für unsere 4teachers  herzurichten.  

Checken wir mal durch:                                                                                                                                             Der Stand und seine Besetzung sind geplant +4teaman1kl.                                                                                                Die Bettchen stehen für die Crew bereit und sind ordnungsgemäß verteilt + 4teaman1kl.                                     Blasenpflaster in Mengen vorhanden  + 4teaman1kl.                                                                                                       Gute Stimmung und Vorfreude sind grenzenlos + 4teaman1kl4teaman1kl4teaman1kl.                                                                                   Berni und seine heinzelmännchenlieben Helfer haben alle Aufgaben optimal verteilt. Wir sind wie zu jeder didacta gut vorbereitet und freuen uns auf unsere Mitglieder und Besucher.

Wer von den Mitgliedern unserer Community schon mal das Treffen mit seinen Lieblingsredakteuren planen möchte,  kann hier vorab schon einmal lesen,  wer sein Kommen möglich machen konnte:  berni, maria77, bernstein, feul, hops, liko, fossy, hewa, sandy, palim, biwak und ruedi

Countdown – didacta 2016 in Köln

Vor zehn Jahren verabredeten sich einige 4teachers ganz spontan zur didacta in Hannover. Nicht jeder fand den verabredeten Platz. Das änderte sich danach und www.4teachers.de hatte inzwischen schon viele erfolgreiche Didactaauftritte. Zum Ende jeder Messe heisst es dann: „… wir treffen uns wieder im nächsten Jahr 🙂 !“   

!ES IST WIEDER SOWEIT!

Vom 16.02.2016 bis 20.02.2016  findet in Köln die didacta 2016 statt. Wir möchten euch auch in diesem Jahr recht herzlich zu uns in die Messehalle 6, Stand 06.1 – D 036 – D 038 einladen. Sie steht unter dem Motto:

didacta16_Headgrafik-Homepage_974x285_D_974x285

Die Macher und Redakteure könnt ihr jetzt schon zum 8. Mal live und in Farbe treffen. Mal wieder den Lieblingsredakteur in die Arm schließen oder ein Selfie für die Handygalerie ist sicher einer der Höhepunkte bei diesem Event. ;-). Aber auch zum Verabreden und Chillen sind wir immer eine der besten Adressen.

Wie in den letzten Jahren auch, bleiben wir unserem nicht kommerziellen Standkonzept treu und konzentrieren uns auf liebevolle Beratung,  individuelle Kontaktpflege, flexible Problemlösung und nette Gespräche in gediegener Atmosphäre.

page

Diese Jahr ist für www.4teachers.de etwas ganz Besonderes, denn es ist auch das 15. Jahr des Bestehens von unserer Community. Das wird uns natürlich durch jeden Messetag begleiten.

Vielleicht an dieser Stelle noch einen Tipp für die Messebesucher. In Vorbereitung auf den langen Messetag solltet ihr Gutscheine bereithalten und eine Route de Stände eventuell schon vorplanen. Bei der Planung eures Messetages hilft  die Seite der Messe. Ihr findet sie unter http://www.didacta-koeln.de/didacta/Fuer-Besucher/index.php

Fünfter und letzter Didactatag 2015

Der heutige letzte Messetag spornt uns noch einmal an alle Reserven zu mobilisieren, um unseren Mitgliedern einen schönen Messeabschluss zu bieten. Die Hallen sind wieder gut gefüllt. Unsere kleine Ruheoase ist  für alle Besucher eine willkommende Auszeit und bietet die Möglichkeit zum Auftanken und sich zu sortieren. Diese Momente und Begegnungen bieten auch die gute Möglichkeit, die heute anwesenden Redakteure live und in Farbe kennenzulernen, ihnen Hinweise, Wünsche oder Anregungen zu vermitteln.