5. Weihnachtsfrühstück

Was vor 4 Jahren erstmals als vorweihnachtliche Überraschung organisiert wurde, ist nun schon eine schöne Tradition geworden.
Am 19.12. wanderten die Schüler der 3. und 4. Klasse zum Jakobshof, am 20.12. durften die Flexklassen vor die Stadt wandern und in schöner Atmosphäre ein gemeinsames Frühstück genießen. Die Mitarbeiter des Jakobshofes hatten festliche Tafeln gedeckt und sorgten dafür, dass für unsere hungrigen Wanderer genügend zum Essen und Trinken auf den Tischen stand.

Den Kindern machte es sichtlich Freude, sich allein die Brötchen aufzuschneiden und einen leckeren Belag dafür auszuwählen. Sie reichten sich gegenseitig Teller und Kannen und halfen sich beim Einschenken der Getränke. So herrschte während des Essens eine sehr freundliche und fröhliche Atmosphäre, die auch anhielt als es die Geschichte von Rudolf mit der roten Nase und ein paar andere weihnachtliche Kurzgeschichten für die Kinder gab.
Bevor wir uns vom Jakobshof veraschiedeten, durfte sich jedes Kind ein Körbchen mit Äpfeln nehmen.

Wir bedanken uns bei Familie Jakob, beim Ingenieurbüro Wuttig und bei der Stadt Beelitz, die uns nun zum 5. Mal das tolle Weihnachtsfrühstück spendierten.

fruehstueck fruehstueck
fruehstueck fruehstueck

D. Schöneberg