Unser 13. „Burgsingen“ in Potsdam 2017

Am Freitag, den 23.06.17, besuchte der Chor der Diesterweg-Grundschule nun schon zum 13. Mal das Chortreffen „Come and sing“, aber dieses Mal nicht auf der „Burg Eisenhardt“ in Belzig, sondern aus organisatorischen Gründen in Potsdam. Die „Karl-Foerster-Grundschule bot ihre neue Mehrzweckhalle als Veranstaltungsort an. Darum war es für uns in diesem Jahr uninteressant, wie das Wetter sich entwickelte. Mit einem Dach über dem Kopf und einer tollen Akkustik in der Halle hatten die ca. 200 Kinder , im Alter der 1. Bis 6. Klasse, verschiedenster Schulen beim Singen sehr viel Spaß. Alle hatten sich gut auf das Singen vorbereitet und die Begleitung durch Akkordeon oder Banjo, Gitarre und Kontrabass, motivierte alle Sänger noch mehr zu gesanglichen Bestleistungen. Dank der guten Vorbereitung durch Frau Bolz, die musikalische Leiterin und freischaffende Künstlerin, die alljährlich zum gemeinsamen Singen in verschiedenen Städten aufruft, konnten die Kinder zeigen, was in ihnen steckt. Alle Kinder sangen dieselben Lieder, die sie schon seit Ostern mit Hilfe einer CD zu Hause und in ihren Chören bzw. Klassen üben konnten. Jeder bekam ein eigenes Textheft zur CD, welche an unserer Schule schon seit Jahren vom Schulträger und dem Förderverein gesponsert wird, einschließlich der Busfahrt dorthin. Das ist in vielen anderen Schulen nicht so. Für unseren eigenen Bus hier an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank. Den Chorkindern hat es wie immer viel Spaß gemacht und sie freuen sich schon auf das nächste Treffen.

Mazurek (Chorleiterin)

gesang gesang
gesang gesang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*