Wie fühlt sich das alles eigentlich gerade an für uns Schüler?

Vor den Sommerferien haben wir ja kaum noch Schulunterricht, weil wir als 6.-Klässler erst am 15.06 wieder starten können, und dann auch nur jede zweite Woche, da die Klasse ja geteilt wird. Dann haben wir 6 Wochen Ferien.

Ich bin grade am überlegen, ob man nach den Ferien wieder ganz normal zur Schule gehen darf, mit seinen Freunden spielen in der Pause und zum Sportunterricht gehen darf.

Ich glaube nicht, dass die Abstandsregeln dann nicht mehr gelten. Mich macht es ein bisschen traurig, dass man sich an so viele neue Regeln halten muss. Man vermisst schon die Nähe zu Freunden.

Außerdem denke ich nicht, dass wir wieder in der Pause zusammen Fußball spielen dürfen, oder zusammen in ein Handy gucken dürfen. Es fehlen so viele normale Dinge im Alltag.

Der Heimunterricht gefällt mir eigentlich gut, trotzdem würde ich gerne wieder meine normale alte Schule haben, wo alle zusammen sitzen.

Aber ich denke, dass wir auch nach den Ferien wohl noch nicht alle zusammen zur Schule gehen dürfen und nochmal Homeschooling haben werden, was denke ich mal besser funktioniert mit den Hausaufgeben in der Schule.

schuelerbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*