Inside FLG
der Blog aus dem Friedrich-List-Gymnasium Asperg

Geisteswissenschaften

Geisteswissenschaften

Fächer: Sprach- und Literaturwissenschaften wie

Geschichte, Religion/Ethik, Französisch, Englisch, Deutsch, Latein und Spanisch (zu weitern Informationen zu den Sprachen am FLG: http://blog4schools.de/flg/category/sprachen-2/ )

Und die Ethnologie sowie die Medien-, Kunst-, Theater- und Musikwissenschaften.

Wie es entstand:

Die Geisteswissenschaften haben sich im Laufe des 19. Jahrhunderts akademisch etabliert. Der deutsche Terminus stammt von W. Dilthey (1883), der eine erkenntnistheoretische Rechtfertigung der Geisteswissenschaften in Abgrenzung zu den aufstrebenden Naturwissenschaften und deren kausalem Denken erarbeitete. Der Legitimationsdruck der Geisteswissenschaften entstand vor allem aufgrund ihres fehlenden kurzfristigen ökonomischen Nutzens. Dennoch konnten die Geisteswissenschaften in Deutschland ihre gesellschaftliche Berechtigung sichern und sich lange Zeit hohes Prestige erwerben. Ab Mitte der 60er Jahre wendeten sich die Geisteswissenschaftler/innen verstärkt gesellschaftlichen Fragen zu, gewannen an wissenschaftlicher Unabhängigkeit und wurden produktiver durch die Schaffung neuer wissenschaftliche Interessensgebiete. Seit den 70er Jahren wird dennoch eine „Krise der Geisteswissenschaften“ diskutiert. Der damalige baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth bezeichnete Ende der achtziger Jahre die Geisteswissenschaften abwertend als „Diskussionswissenschaften“. In der Debatte werden neben dem gesellschaftlichen Bedeutungsverlust auch die hohe Zahl der arbeitslosen Absolventen auf dem Arbeitsmarkt, aber ebenso Inhalte, Struktur und Qualität des Studiums thematisiert. Im Vordergrund steht dabei keineswegs die Infragestellung der Forschungsleistung geisteswissenschaftlicher Disziplinen. Die internationale Anerkennung der deutschen Geisteswissenschaften ist unumstritten (Wissenschaftsrat 2006). „Die Probleme finden sich nicht in der Forschungsqualität, sondern im Alltag der Hochschulen“

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert am 23.02.2022 von kiliankoehne. Geändert wurden die Fächer der Geisteswissenschaften am FLG.

Quelle: https://www.bundestag.de/resource/blob/419310/3c89d93d4ad812085221c6c5441b39e4/WD-8-175-06-pdf-data.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ein Gedanke zu “Geisteswissenschaften”