Optische Illusionen nach Victor Vasarély

Wirklich tolle Ergebnisse sind in den 8.ten Klassen herausbekommen, die sich in diesem Halbjahr schwerpunktmäßig mit optischen Täuschungen und Illusionen beschäftigt haben. Einer der Mitbegründer dieser Kunstrichtung war Victor Vasarély, der übrigens die Renault-Raute in Anlehnung an das „unmögliche Dreieck“ entworfen hat.

Im Sinne Vasarélys haben auch die 8.-Klässler tolle Illusionen entwickelt:

Nadja, R8a

Lena, R8a

Jonas, R8c

 

Zeitaufwendig war es, aber toll sind die Ergebnisse! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*