Geschichten, die die didacta schreibt ;-) am 2.Tag

Es war einmal  zur Didacta-Zeit…… 4teaman1kl

Nach einem aufregenden ersten Tag traf sich das 4tea-Team zu einem gemütlichen und fröhlichen Abendausklang beim Köbes. Auch dort konnten wir bildungstechnisch einiges vom Wirt lernen. Als Fachwissen wurde uns vermittelt, dass etwas Gesundes (Kölsch) dem  Wasser und der Abfallschorle vorzuziehen seien. Nicht jeder konnte diesem Gesundheitstipp aus vollem Herzen folgen. Da ist doch ein kleiner Weinbrand viel gesünder ;-). 

Gefühlte Jahre später konnten alle zufrieden und megasteinschwer einschlafen. Man hätte meinen können, dass auf Grund des Gewichtes  sich das Fundament des Hotels um mehrere Meter nach unten absenken würde.

page3

Ein sonniger Morgenspaziergang zur Didacta.

Bernstein ging an diesem sonnigen Vormittag zu Fuß vom Hotel aus zunächst durch den schönen turbulenten Kölner Hauptbahnhof hinaus auf den Vorplatz, der den Blick auf die Barockkirche St. Mariä Himmelfahrt in Schweinchenrosa freigibt, über die Domplatte zum Weg über die Hohenzollerbrücke vorbei an den Äonen von Liebesschlössern bis hin zum Düxer (=Deutzer) Brückenkopf, der mit zwei leergetrunkenen Sektgläsern nebst einer ebensolchen Flasche den perfekten Vordergrund für den wunderschönen Blick auf Dom, Groß St. Martin und Martinsviertel bot. Der restliche Weg über den Auenweg zur Koelnmesse war dann weniger spektakulär, aber der Südeingang hat durchaus auch was. Durch die Messe bis hin zu Halle 6 zog sich der Weg ziemlich, aber das Wiedersehen mit den lieben ausgeschlafenen Gesichtern am 4teachers-Stand war reichlich Entschädigung.

pagebeartag2

Messeschätzchen von uns entdeckt.

Maria77 und hops machten sich gleich zu Beginn des zweiten Tages auf den langen Weg durch den riesigen Messewald. Plötzlich in der Halle 8 öffnete sich vor ihnen ein Messeschätzchen. Engagierte und fröhliche Wertstoffprofis stellten ein Bildungsprojekt für Recycling und Ressourcenschonung für für Kindergärten, Grundschulen und die Sekundarstufe I vor. Das Thema “ nachhaltige Ressourcenschonung und Umweltschutz“ ist motivierend verpackt. Das umfangreiche Lernmaterial wird kostenlos angeboten. Weitere Informationen werden wir auf www.4teachers.de veröffentlichen.

Was gut ist geben wir gerne weiter!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*