1. Schüler-Umfragen

Valentinstag 2023:

Valentinstag existiert seit dem 15. Jahrhundert ist der 14. Februar in England der „Tag der Liebenden“. Der Tag wird mit Fruchtbarkeitsritualen und Blumen für den Partner gefeiert. Als „Heiliger der Zärtlichkeit“ ist Valentin daher bis heute Schutzpatron der Verliebten und Namensgeber unseres heutigen Valentinstags.

Wer schenkt etwas zum Valentinstag: Mischa: Nein, ich schenke niemanden etwas, weil ich lieber Champions–League gucke. Miguel: Nein. Lea: Ja, von einem Freund. Lars: Nein. Philip: Nein. Tino: Ja, ich schenke meinem Opa eine Oma. Frau Flöring: Nein. Max.K: Nein. Jasse: Nein. Rene: Nein. Simon: Nein. Lennart: Nein. Marque: Nein. Enya: Nein.

Viel romantischer war heute Jona unterwegs, der gar nicht mehr auf unserer Schule ist, aber heute in der zweiten großen Pause mit einem Strauß roter Rosen vor dem Schuleingang gewartet hat. Sehr schöne Aktion!

Mischa, Lars und Miguel aus der R8a