27.04.2017: Zukunftstag an der Ernst-Reinstorf Schule

Früher Girlsday, dann Boysday, jetzt Zukunftstag… Unterschiedliche Begriffe für die gleiche Idee. Schülerinnen und Schüler sollen einmal über den Tellerrand schauen, um später bei der Berufswahl eventuell auch einen Beruf zu ergreifen, der womöglich so ganz anders ist und vielleicht auch auf den ersten Blick gar nicht so zum eigenen Geschlecht passt.

Ich war heute morgen in der 3./4. Stunde mit Schülerinnen und einem Schüler aus der R7b unterwegs, um in direkter Nähe der Schule, also in der Elbuferstraße einmal zu schauen, wo eigentlich überall Schülerinnen und Schüler zu finden sind.

Wir haben dabei nicht nur Schüler unserer Schule entdeckt, sondern auch Schüler vom Gymnasium in Zinsen, von der IGS in Roßdorf von der Stadtteilschule in Kirchgelder, also in Hamburg entdeckt. Nicht alle schienen diese Abwechslung von der Schule wirklich zu genießen und eine Reihe von Schülerinnen und Schülern haben sich heute auch ganz bewusst für die Schule entschieden, weil so ein Tag wie heute in der Schule natürlich auch sehr entspannt und eigentlich auch ganz nett sein kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*