Bundesjugendspiele 2014 fielen ins Wasser

Am 13.6.2014 sollten die Bundesjugendspiele in diesem Jahr stattfinden. haben sie auch, mussten dann aber gegen 10.30 wegen starken Regens abgebrochen werden. Zu diesem Zeitpunkt waren viele Schülerinnen und Schüler mit zwei der erforderlichen drei Disziplinen durch. Leider waren viele Wettkampfkarten völlig durchnässt, sodass die Spiele eigentlich eine Wioche später stattfinden sollten. Doch am Tag zuvor war die Wetterlage wieder sehr wechselhaft, sodass die diesjährigen Bundesjugendspiele gar nicht stattfinden.
Schade, ist doch eigentlich der schönste Tag im Jahr!
Lea und Emily aus der R6b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*