Das Luther-Projekt der 8.ten Klassen

Am 31.10.2017 haben wir den 500.ten Reformationstag gefeiert. In der Woche vom 1.11.-3.11. beschäftigten sich alle Klassen des 8. Jahrgangs drei Tage lang mit Martin Luther und dem Reformationstag. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit Luthers Reisen, zeitgenösischer Musik bis hin zur Klosterküche und Schrift und Sprache zu Luthers Zeit.

Das Projekt „Luthers Reisen“ hat sich mit den Aufenthaltsorten Martin Luthers beschäftigt. Das Musikprojekt hat sich mit den Musikinstrumenten von früher beschäftigt und einen Bibeltext mit einer modernen Melodie versehen. In der Klosterküche wurden Speisen aus Luthers Zeit gekocht und gebacken.Das Projekt „Leben im Kloster“ hat sich intensiv mit den verschiedenen Aspekten des Klosterlebens beschäftigt.  Bei dem Kunstprojekt „Schrift und Sprache“ wurde mit Feder und Tintenfass ein Text über Luther in alter Schrift verfasst. Bei „Luther online“ wurde intensiv online recherchiert, im Filmprojekt wurden Interviews zum Thema Luther in der Elbuferstraße gemacht und gefilmt.

Heute am Freitag, den 3.11. werden die Ergebnisse aller Projekte in der Aula vorgestellt.

Die G8 mit Frau Flöring

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*