HSV hat es mal wieder geschafft

Nach einer torlosen Halbzeit, wurde das Spiel in der 2. Halbzeit etwas interessanter. In der 78. Minute kam der KarlsruherSC durch Reinholz Yabo mit 1 zu Null in Führung. Dieses war ein Schock für viele Hamburger. Dann in der 90. Minute bekam der HSV einen Freistoß aus 20 Meter Entfernung. Diaz schlentzte den Ball über die Mauer und unhaltbar ins Tor.Es blieb beim 1 zu 1, danach gab es zweimal 15 Minuten Verlängerung. Dann in der 115. Minute das 2:1 für den HSV durch Nicloai Müller. Jetzt muste der KSC zwei Tore schießen um zu gewinnen. In der 120. Minute gab es einen Elfmeter für den KSC. Doch Adler hat ihn gehalten und Hamburg bleibt in der 1 Liga.

Finn aus der R7a

finn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*