12.9.2016 Bundesjugendspiele bei tropischen Temperaturen

Schon zu Beginn der Bundesjugendspieler heute morgen war klar, dass der 3000m Lauf um 12.45 Uhr aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen nicht möglich sein würde. Der wird jetzt morgen früh in der 1. Stunde stattfinden. Ansonsten haben heute (fast) alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, der Schulverein und das Rote Kreuz alles gegeben, damit die Bundesjugendspiele problemlos stattfinden konnten.

die Schattenplätze waren heiß begehrt...

die Schattenplätze waren heiß begehrt…

image

Herr Frank, Herr König und Herr Siemers beim Hochsprung.

Frau Nielsen und Frau Lachte beim Pedalo fahren

Frau Gehring und Frau Lechte.

Herr Ahren und Herr Meinicke

Herr Ahrens und Herr Meinicke.

FrauNeelsen, Herr Ernst und Frau Pawlitzki

Frau Neelsen, Herr Ernst und Frau Pawlitzki.

Nun mal nicht so grumelig, Herr Jung ;-)

Nun mal nicht so grumelig, Herr Jung 😉

image

Frau Pakirnis, Herr Meyer, Frau Feuerstein, Frau Burmeister, Frau Kliemann, Justin und Frau Munzlinger.

Die schönsten Beine mit den schönsten Schuhen ;-)

Die schönsten Beine mit den schönsten Schuhen 😉

Frau Ulmer, Frau Schulze-Eggers, Frau Hardenberg

Frau Ullmer, Frau Schulze-Eggert, Frau Hardenberg.

image

Herr Siemers, Herr Hentschel, Herr Behrens.

Danke Herr Behrens für die tolle Vorbereitung und Durchführung der Spiele

Danke Herr Behrens für die tolle Vorbereitung und Durchführung der Spiele!

Frau Dohnicht beim Auszählen der Wettkampfkarten

Frau Dohnicht beim Auszählen der Wettkampfkarten

Vielen Dank dem Roten Kreuz, das glücklicherweise heute nicht zum Einsatz kam.

Vielen Dank dem Roten Kreuz, das glücklicherweise heute in der Zuschauerrolle bleiben konnte.

Und vielen Dank dem Schulverein, die für Verpflegung sorgten.

Und vielen Dank dem Schulverein, der für Verpflegung sorgte.

Nicht nur Beke und Tönnes waren dankbar über Obst und Marschbrötchen. ;-)

Nicht nur Beke und Tönnes waren dankbar über Obst und Matschbrötchen. 😉

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*