Fußballtrainig in Zeiten von Corona

Wir drei (Miguel, Arlon und Mischa) spielen seit etwa 7 Jahren bzw. zwei Jahren bei der Eintracht Elbmarsch.

Seit Corona ist Fußballspielen im Verein ein bisschen schwierig geworden. Erst fiel das Training einige Monate ganz aus, dann fand es reduziert mit wenigen Hallenzeiten statt und dann irgendwann nur noch draußen. Punktspiele fanden irgendwann auch wieder normal statt, aber das Training in den Wintermonaten war schon sehr reduziert und bis zum Dezember draußen. Die Eltern dürfen seitdem nur noch bei den Punktspielen zusehen.

Beim Training direkt müssen wir zum Glück keine Maske tragen, aber wenn wir die Sporthalle betreten.

Am 19. März wird hoffentlich das erste Punktspiel wieder stattfinden und ab dem 7. Februar wird unser Training draußen wieder starten.

 

Mischa, Miguel und Arlon aus der R7a

mischa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*