Zukunftstag 2018

Am Donnerstag,den 26. April ist wieder Zukunftstag.Ein Tag,an dem Schülerinnen und Schüler verschiedene Berufe kennen lernen können.

Den ersten Zukunftstag  gab es übrigens in Amerika ,den sogenannten Girls Day seit 1993. Das heißt, dass die Eltern jeden 4. Donnerstag im April ihre Töchter mit zur Arbeit nehmen konnten. In Deutschland gibt es den Grils Day seit dem 25. April 2001. Jetzt ist es so, dass auch Jungs mit zur Arbeit dürfen. Das heißt, dass die Kinder in den Beruf der Eltern und Bekannte schnuppern.

Der Zukunftstag  kommt immer näher und wir wollten wissen, wer was macht.

Ich hab im WPK Blog und WPK Hauswirtschaft nachgefragt, wer was macht :

Lea : Maschinenbau bei Martin

Lea : Kindergarten Tespe

Michelle : Tierarzt

Fynn : Büro bei seiner Mutter

Leni : Pferde- und Hunde-Aufbaustation

Pascal : Unternehmen Wiegele

Samanta : Wichtelhof  (Kindergarten

Leon : Programmieren bei seinen Vater

Tönnis : Wasserschifffahrtsamt

David : S & K

Mika  : Databoard

Lenja : Kindergarten

Tom : Tee- und Kaffeefarbrik

Lyssa : Kindergarten

Anton : Luxusbäder bauen

Melina : Kindergarten 

Marlik : Kindergarten

Bent : bei meinen Vater auf dem Schiff

Sam : Mazda Autohändler

Hannes aus der OBS 6a, Anton und Alexander aus der R7a

alexander

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*