Reise in das mittelalterliche Leben von Mönchen, Rittern und Frauen und die mittelalterliche Schrift

Am 20. Oktober bzw. am 31. Oktober 2016 durfte der 7. Jahrgang eine kleine Zeitreise in das Leben von mittelalterlichen Mönchen, Rittern und Frauen machen bzw. die altertümliche Schrift erlernen.

Dazu fuhren je zwei Klassen nach Königslutter in den Kaiserdom, in dem dann zuerst eine Ralley durchgeführt wurde, um den Dom und seine Geschichte besser kennenzulernen.

Anschließend hüpfte dann ein Teil der Schülerinnen und Schüler in die „Zeitmaschine“, um den Alltag sowohl von Mönchen, Rittern als auch von Frauen im Mittelalter kennenzulernen. Sie erstellten mithilfe des Geschichtspädagogen, der den Dom unterstützt, kleine Rollenspiele und durften sogar Kostüme anziehen, um ihre Ergebnisse zu präsentieren.

Der andere Teil der Gruppe ging in die Schreibstube – das Scriptorium – , um dort die altertümliche Schrift zu erlernen und zu perfektionieren. Dies ist gar nicht so einfach und bedarf großer Sorgfalt.

Es war ein gelungener Tag, der das vielleicht eher trockene Thema dem Jahrgang sehr anschaulich vermitteln konnte.

image-2016-11-06-7 image-2016-11-06-8 image-2016-11-06-9

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*