Marek Hilbert ist der Sieger bei Jugend debattiert in der Gruppe Acht- bis Zehntklässler!

Merle und Marek aus dem 10. Jahrgang nahmen erfolgreich an „Jugend debattiert“ teil!

Merle Paetsch (15 Jahre)  und Marek Hilbert (16 Jahre) haben am 01. Februar 2017 an dem Rhetorikwettbewerb „Jugend debattiert“ teilgenommen. Der Regionalentscheid fand im Schloss Wolfsburg statt.

Durch Frau Betzner, Frau Jahn und Frau Friedrich wurde es möglich gemacht, dass Schülerinnen und Schüler  unserer Schule bei Jugend debattiert teilnehmen können.

Zusammen mit der Mitschülerin Jacqueline Fougery, die leider kurzfristig nicht teilnehmen konnte,  haben sich Merle und Marek intensiv vorbereitet und Informationen zu dem vorgegebenen Thema „Sollen im Deutschunterricht regelmäßig längere Gedichte auswendig gelernt werden?“ herausgesucht und aufgearbeitet. Die beiden Teilnehmer berichteten, dass sie anfangs nervös waren, dies mit der Zeit aber abnahm. Insgesamt war es für beide ein spannendes Erlebnis.

 

Marek belegte den unglaublichen ersten Platz bei den Acht- bis Zehntklässlern! Wir gratulieren ihm zu dieser tollen Leistung!  Somit qualifizierte er sich  für den Landesentscheid, der am 07. März 2017 im Landtag in Hannover stattfinden wird.

Wir drücken die Daumen!

 

Frau Betzner, Marek, Merle und Frau Friedrich bei Jugend debattiert im Wolfsburger Schloss:

Foto von Nicole Trnka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*