Warum haben wir eigentlich so viele Bilder im Blog gelöscht?

Vielleicht ist es euch aufgefallen, dass wir in letzter Zeit keine neuen Beiträge hinzugefügt haben und ganz viele Bilder aus den vorhandenen Texten gelöscht worden sind. Das hat leider einen ernsten Hintergrund. Eine Rechtsanwaltskanzlei für Medien- und Urheberrecht hat unseren Blog verklagt, weil wir ein Bild aus dem Internet für einen unserer Texte benutzt haben. Für unsere Texte machen wir manchmal selber Fotos und manchmal nutzen wir vorhandene Bilder und Grafiken, um unsere Texte zu ergänzen. So, wie viele Menschen das täglich tun. Das ist nicht immer legal und kann sehr teuer werden. Wie auch bei uns… Denn es ist mittlerweile ein häufiges Vorgehen, dass Firmen Bilder bei Google reinstellen und hinterher diese Bilder mit Suchmaschinen suchen, um dann sehr viel Geld für die Nutzungsrechte einzuklagen. So ist es auch uns ergangen.

Momentan sind wir dabei, gemeinsam unseren Blog zu überarbeiten. Wir gehen nun jeden einzelnen Beitrag der letzten acht Jahre durch und versuchen dazu neue und lizenzfreie Bilder zu finden. Das wird noch eine Weile dauern. Bis dahin wird unser Blog noch ein wenig „nackt und kahl“ aussehen. Macht nichts, dafür ordnen wir gleichzeitig jeden Beitrag einer inhaltlichen Kategorie neu zu, damit ihr in Zukunft z.B. auf den ersten Blick gleich alle Schüler-oder Lehrerinterviews finden könnt.

Bitte achtet auch selbst darauf, niemals Bilder von Google für eure privaten Zwecke zu nutzen, denn es gibt mittlerweile eine Reihe von Firmen, die gezielt mit diesem fahrlässigen Vorgehen Geld verdienen wollen. Unser Fall wird übrigens derzeit noch von unserer Landesschulbehörde geprüft. Mal schauen, was dabei herauskommen wird…

Seid also vorsichtig…

Frau Flöring mit dem WPK Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*