Mit Feuer, Puff und Peng

wissen-ges

In der vergangenen Woche beschäftigten sich die großen und kleinen  Ahörnchem  mit dem Thema “Feuer”. Das Team der Wissenswerkstatt brachte uns dieses interessante Unterrichtsthema in Form einer Feuerwerkstatt nahe. Es gab viel anzuschauen, zu basteln, zu experimentieren  und natürlich zu  lernen. So konnten wir uns eine Wissenskiste  herstellen oder auch viel in unserem Projektheft „Feuer“ erfahren.

Ein Gedanke zu „Mit Feuer, Puff und Peng

  1. RHörnchen sagt:

    Ja, die Wissenwerkstatt war wieder da und diesmal mit dem Thema Feuer.
    Es gab auch ein sehr gefährliches Experiment, aber dazu komme ich später.
    Feuer ist sehr gefährlich, deswegen haben wir uns über die Gefahren des Feuers unterhalten z. B. was passiert, wenn Wasser in heißes Öl spritzt oder was passiert, wenn man das Bügeleisen zu lange auf einem Tuch stehen lässt oder wie stark brennen bestimmte Materialen. Wir stellten uns die Frage was schmilzt gut und was raucht stark oder was passiert, wenn man eine einzige Wunderkerze in die Nähe von Personen bringt z. B. bei Jacken. Und jetzt kommt das gefährliche Experiment – Wir sind mussten dafür alle rausgehen. Alle bekamen eine Wunderkerze. Dann wurden die Kerzen an gezündet und anschließend haben wir gewartet bis die Wunderkerzen ausgehen. Danach haben wir erstmal alle eine neue Wunderkerze bekommen. Aber jetzt kommt das große Aber – es wurde nur eine Kerze angezündet und dann mussten wir das Feuer der Wunderkerze immer weiter geben, damit unsere auch brennen und das einmal um denn ganzen Kreis. Das war es auch schon! Tschüss 🙂

    Mit vielen Grüßen euer RHörnchen Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*