Ali Baba und die 40 Räuber

oper2kl oper4kl orchestergraben8kl

Am 20. April war Operntag bei den Ahörnchen. Schon lange hatten sich alle Kinder auf einen Besuch in die Komische Oper vorbereitet. Es wurde gelesen, gemalt, erzählt und auch Filme zum Märchen aus Tausendundeinernacht gesehen. Dann war es endlich so weit. Bei bestem Wetter machten sich alle auf den Weg.  Zuerst sahen wir uns das Opernhaus ganz genau an. Der Saal sah schon so märchenhaft aus. Dann ging es endlich los. Ali Baba trickste die 40 Räuber mit seinem Freund, dem Esel, auf der Bühne zu unserer Freude so richtig gut aus. Die Künstler in den bunten Kostümen gaben alles. Das war ein tolles Erlebnis für Kinder, Musikliebhaber und Märchenfreunde. Eigentlich könnten wir gleich noch einmal hingehen.

oper3kl oper5kl

Ein Gedanke zu „Ali Baba und die 40 Räuber

  1. Kevin Ajay sagt:

    Ehrlich gesagt haben einige der 6 Kl. sich gelangweilt. Ich fande den Saal geil, weil er irgend etwas zu mir sagt. Alle fanden es toll, dass der Kasim zu 4 Teile geschnitten wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*