EE-Raub-Lügen-Syndikat…

1. „Erneuerbare Energien brauchen keine Brücken“.

 ANZEIGE. Eine ganze Seite in der Südd. Z. Nr. 234 9/10.10.10. Aber zuerst: Woher kommen diese Begriffe -Brücke, Brückentechnologie? Also, es war mal eine Zeit, da wollten wir ALLE sehr-sehr zu der internationalen Auszeichnung für Menschenrechte noch solch eine für Klimaschutz abkassieren! Da war doch ständig das Theater mit den krepierenden Eisbären in der Presse, „Knut“ und-und, und natürlich vor allem die Kakofonie rund um Umweltschutz und Ökostrom! Und ganz unerwartet war dann der Kopenhagen-Schlag! Für einige Leichtsinnige war das eine gute Schule und da in der Eile kommt eben die Erklärung – bis DAHIN (bis Ökostrom wortwörtlich grün ist!) soll Atomenergie eine Brücke (Brückentechnologie) sein! Das sah eben so aus: Nur bis dahin, entschuldigen sie uns, bitte! Und das war von allen Seiten dumm!

Erstens hat die CDU zu lange, zu weit und zu dumm mit dem 100%-gen Umstieg auf Ökostrom mitgemischt dem Umwelt-Zirkus (der Auszeichnung) zu Liebe! Das hat zum Basar selbst in den Reihen der CDU geführt, manche (Röttgen) auf Grund totalen Energieunkenntnissen würden den Unsinn gerne auch weiter treiben. Bin sicher, dass der ganze EE-Zirkus (in unserer Modifikation) nicht umsonst abgespielt wird! Warum auch nicht, das „Geschäft“ ist ja sauberer, als Kiew…! Schaut man an, es ist erstaunlich, mit welcher Eile rund um D die Atommeiler in die Bereitschaft Nr. 1 gebracht werden; Schweden, Finnen, Tschechen, klar auch Franzosen wissen genau, wie sehr uns ihr Ökostrom fehlen wird. Sie wärmen sich schon jetzt die Hände und lachen in die Faust über unsere Blödheit! Und die Hände waschen die Hände – ist doch selbstverständlich… Oder?

Zweitens, diese unsere Laufzeitverlängerung ist nichts anderes, als eine politische Prostitution! Habe schon mehrmals geschrieben: Aus technischen Gründen kann es keine LZV geben, das ist nicht anderes, als gezieltes Spiel mit dem Tod! Jedes Material, Werkstoff , Konstruktion, Maschine haben seine bestimmte Betriebs- und Lebensdauer (Abnutzung, Alterung usw.) und das kann man nicht zuschmieren und dann mit TÜV verlängern! Hier macht man, wie die führende Nationen der Welt das machen: Auf der Basis der neuen und sicheren Atom-Technologien baut man neue AKWs und legt alte rechtzeitig still. Wenn Atom-Ausstieg?! Ja, bitte, aber zuerst muss sich im Staat ein gesundes Gehirn finden, das sagen würde, was man zuerst tun sollte, um die Stilllegung einigen oder allen AKWs zu ermöglichen. Das ist auch heute nicht zu spät, weil dumm ist derjenige, der glaubt, dass diese LZV die LETZTE ist!!! Und nicht Mal heute finden sich vernünftige Köpfe, die fragen sollten, wie könnte das passieren, dass wir – eine führende wirtschaftliche Macht der Welt in eine solche idiotische Situation geraten ist?! Ganz einfach: Den gehirnlosen rot-grünen Demonstrationen und Provokationen nachgelaufen… Eine Artisten unterzeichnen der Ausstieg, die Andere – gucken tatenlos zu! Die Umweltschutz-Bla-bla-Rekorden werden geliefert! Das ist doch richtig kommunistisch die Stilllegung von AKWs und-und fordern, weil bei den EE die Effizienzrevolutionen, „neue“ Technologien, Energiespeicher und „intelligente“ Energienetze (sog. Smart Grids- Ha-ha-ha!) noch in diesem Jahrhundert zu erwarten sind! Mich interessiert nur eins: Wie lande noch die Ökostrom-Spekulanten und die Presse das Volk mit diesen blödsinnigen Schablonen terrorisieren werden?!

Selbst über diese dubiose ANZEIGE habe ich Angst was zu schreiben, unter der Seite steht: Weiterverwendung des Textes nur in Ansprache mit EUROSOLAR, wahrscheinlich um den Gestank aus Umweltliebe nicht weiter ausbreiten… Der Kern des Papyrus, der vollständiger Wechsel zu EE ist stinkend dumm und ich will das nicht wieder neu erklären, sage nur: Für kluge Projekte, Vorschläge, Initiativen und-und braucht man keine Unterschriften bundesweit betteln…

Über EE habe ich schon viel geschrieben und wiederhole wieder: Oder werden wir in dieser Frage das tun (um dumm nicht aussehen!), was die führende Nationen der Welt tun – die Amerikaner, Engländer, Franzosen, Japaner; wenn -NEIN!, dann die Klappe nicht so breit aufreißen, weil es gibt Staaten, in denen in den Schulen Ampere, Volt und Arithmetik gelernt werden und diese unsere rätselhafte 17% Ökostrom lassen sich leicht zusammenrechnen – was das ist und wo sie zu suchen sind…

 

Fortsetzung folgt: 2. „Die Öko-Wende kostet Milliarden“…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*