EE-Raub-Lügen-Syndikat…

 

    2. „Die Öko-Wende kostet Milliarden“-

 

so M.Merkur Nr. 240 16/17.10.10. Richtiger wäre es: Der rot-grüner Ökostrom-Raub in der Milliardenhöhe! Schauen Sie, bitte, dies an (unter der Anschrift halbfett): „Ein Preisschock für Strom-Kunden – eine Wohltat für die Umwelt. Die Energiewende kostet viel Geld. Das irritiert Verbraucher und verärgert die Industrie. Die Öko-Branche jubelt dennoch“. Das ist schon kein Zynismus, das ist – im Raubrausch über die Leichen marschieren! Ja, was ist da denn Grenzen überschreitendes, dass „Durch die Ökostrom-Zulage ergeben sich für einen durchschnittlichen Haushalt nach Angaben des Bundesumweltministeriums zusätzliche Kosten von rund 10 Euro im Monat. Und ein Ende der durch die Subventionierung von Ökostrom ausgelösten Preisspirale ist nicht in Sicht“. Schauen Sie, bitte, diese Idiotie weiter an: „Der Energieexperte des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, H. Krawinkel, rechnet mittelfristig mit einem weiteren Anstieg der sogenannten EEG-Umlage. Der Grund: „Die Bundesregierung habe die Förderung der Solarenergie nicht schnell und stark genug gekürzt“. Ha-ha-ha! Totale Gehirnlosigkeit und unser Volk, Gott sei Dank, hat jetzt das auch schon mitbekommen! Vom Anfang sollte diese EE-Raub-Kompanie, wer sich noch erinnert, mit 3 Euro pauschal vom Haushalt genügen, jetzt sind es schon zusätzliche 10 Euro im Monat, werden es hunderte Euro – bloß die Raub-Basis wird vorbereitet… Bemerkenswert ist, dass alle diese EE-Investitionen…, das ist dasselbe, wie mit den Investitionen in die Bildung – konkretes Geld landet in konkreten Taschen, nur für die Schule bleibt nichts!

Was ABER ist Öko-Wende überhaupt?! Im Artikel sind es nur Subventionen und finanzielle Spekulationen von -„Bei der Förderung der EE handelt es sich um eine Investition in die Zukunftstechnologie…“ (?!) – bis -„Die Bundesregierung muss das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) abschaffen…“. Bei so einem Brei der Meinungen über eine Öko-Wende zu reden finde ich einfach für verbrecherisch! Bei dieser sog. Öko-Wende, wenn ich das richtig verstehe, handelt es sich um den Umstieg von fossilen Primär-Energieträgern bei der Stromerzeugung auf Umweltfreundliche – Wasser, Sonne, Wind usw. Also ist es vor allem ein ingenieur-technisches Problem und fordert vor allem ingenieur-technische Lösungen. Und was haben wir?! Die Antreiber dieser „Wende“ sind rot-grüne politische Komödianten, die nicht Mal die physische Natur des Elektrostroms kennen… In Rahmen eines Staates nur die Einbindung des erzeugtes Ökostroms ins bestehende Stromnetz ist weltweit eine schwere und teure elektrotechnische Aufgabe und NUR deshalb geht das überall so schwer voran! Lustig ist in diesem Zusammenhang, was die rot-grüne „Artisten“ als Lösung sehen: – Effizienzrevolutionen, „neue“ Technologien, Speicher Norwegen, „intelligente“ Stromnetze und Zähler…, Ha-ha-ha.., es tut mir leid, aber so handeln, da muss man energetisch dumm, wie Schafe sein!

Jetzt bisschen Mathematik. Sind „Wende“ heutzutage vielleicht die armselige 12 Windrädern (WR) von Alpha Ventus und 80 km (auf Paper!) „intelligente“ Stromnetze?, – das ist ja alles, was in den 10 Jahren der rot-grünen Öko-Kakofonie entstanden ist und was die Kommunisten-Monopolisten vom SPIEGEL, Südd.Z. und-und in dieser Zeit als Effizienzrevolutionen und „neue“ Technologien verkauf haben?! Oder sind Öko-Wende die hunderte Ökostrom-Spekulanten, die den Ökostrom von Temelin verkaufen?! Also, laut EE-Statistik ist in 10 Jahren der Ökostrom-Anteil im gesamten Stromverbrauch bei uns von 4 auf 17% gestiegen, wie schön!, aber wir haben NUR 23% Atomstrom im Netz! Wir könnten praktisch die Hälfte von AKWs stilllegen. Ich frage nicht warum, wir das nicht getan haben?! Warum hört man von dieser grünen Raub-Kompanie kein Wort in diese Richtung?! Ja, klar, die Strommonopolisten haben das Netz mit Atomstrom vollgestopft und für den „Überschüssigen“ ist ja kein Platz! Aber weiter… Im Jahr 2020 soll der Ökostrom-Anteil auf 30% (bis sogar 47% -andere Quellen!) steigen, aber wieder wird keine Sau vorschlagen: „Hier, bitte, Windparks „A“; „B“ und „C“ mit Gesamtleistung XYZ MW gehen ans Netz – Atommeiler „M“, „N“ und „L“ sofort stilllegen!“. So würde ein Staatspolitiker handeln! Und nur gehirnlose PARASITEN können eine Stilllegung von bestehenden Strom-Stationen fordern (Atom, Kohle, CO2…), ohne zu sagen, was als Ersatz kommen soll!!! Rechnen wir aber weiter. Offiziell ist nur Alpha Ventus (12 WR 60 MW) ans Netz gegangen, ich lasse aber zu, dass noch 12 WR irgendwo in Gemeinden reingesteckt wurden, also 120 MW! Ich lasse wieder zu, dass in den kommenden 10-15 Jahren der Trittins „Überschüssiger“-Öko-Boom sich verdreifacht und da haben wir welche 360-500 MW! Mit diesem Öko-Tempo kann man aber wieder nichts stilllegen und wieder kommt die Frage der NÄCHSTEN weiteren Laufzeitverlängerung! Und da können sich die Presse-Monopolisten und rot-grüne Artisten die Haaren vom A…. reisen, aber es wird wieder VERLÄNGERT, wenn in dieser Zeit nicht was radikales vorgenommen wird! Wenn NEIN!, dann haben sie gewonnen, haben IHR ZIEL erreicht und D als Weltwirtschaftsmacht STILLLGELEGT! Dann ist der rot-grüner Kommunismus da!

Will die Zeit nicht rauben, wollte noch erklären, wo die „rätselhafte“ 17% zu suchen sind, aber mache es nächsten Mal mit dem Ökostromnetzbau! Da warte ich auf einige Details, das soll aber lustig werden… Der „Überschüssiger“, das DEZENTRALE „intelligente“ Stromnetz und „Höchstspannungsleitungen“ Nord-Süd und Ost-West…

Wer der Organisator und Koordinator in diesem Syndikat ist, überlasse ich dem Leser, sage nur – ohne Kommunisten-Monopolisten wäre es ziemlich schwer…

 

 

 

2 Gedanken zu „EE-Raub-Lügen-Syndikat…“

  1. Danke Hilde!

    Will versuchen bis Ende Nov. den 3. Teil schreiben. Es geht um den Elektronetzumbau… Eine halb gebackene Studie hat gefunden, dass D bis 2020 braucht 3 600 km Hochspannungsleitungen, sie wissen aber nicht so genau, was Netz ist und wozu Leitungen dienen…
    Ich verspreche-das wird interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*