Frühlingslauf 2012

Ganz aufgeregt scharren die großen und kleinen Ahörnchen mit ihren Lauffüßen in den Startlöchern. Morgen ist unser Frühlingssponsorenlauf. In diesem Jahr wollen wir für ein tolles Bewegungsangebot unserer Schule viel Geld für Projekte und Bewegungsspiele erlaufen. Alle sind schon super vorbereitet. Als Energieschub spendete Getränkeland in Friedrichshagen eine große Menge an Getränken für die aktiven Läufer. Das ist total toll. Damit können wir noch viele Runden mehr laufen. Ein riesiges Dankeschön diesem großzügigen Spender.

Spenderland Getränkeland

Wer sich beteiligen möchte als Läufer oder Sponsor ist herzlich eingeladen in die Stillerzeile ab 12.45 Uhr.

Wir sehen uns 🙂 Sport frei!

Avonlauf

Am Wochenende trafen sich einige Mädchenhörnchen zum 28. Berliner Frauenlauf. Natürlich nicht nur zum Gucken, sondern auch zum Laufen. Die Schülerinnen liefen 5km und die Lehrerinnen 10km. Alle kamen fröhlich mit Urkunden und Geschenken beladen in Ziel.

Dank der Rennhörnchen

laufenlaufenlaufenlaufenlaufen

Unser erster Sponsorenlauf war ein Riesenerfolg,

ein richtiger Frühlingsknaller.

Die tatsächlichen Einnahmen sprengten unserer Vorstellungsmögen. Wir konnten eine vierstellige Summe auf das Fördervereinskonto einzahlen.

Die Rennhörnchen und die Ahörnchenbetreuer bedanken sich bei allen Unterstützern und Sponsoren unseres Frühlingslaufes ganz, ganz herzlich!!

Wir freuen uns, dass wir damit viele Lernprojekte umsetzen können.

🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Frühlingslaufauswertung

laufen

Nun haben wir endlich unser Ergebnis.

Unsere Rennhörnchen der 3.Klassen, 4.Klassen, 5.Klassen und 6 Klassen liefen beim Frühlingslauf gemeinsam etwa 325 km in 60 min.

Zu diesem tollen Ergebnis trugen 69 Schüler und Schülerinnen bei.

Auch unser Sekretärinnenhörnchen beteiligte sich am Lauf.  Es lief 10 Runden und  hatte dafür 12 Sponsoren gefunden.  Das war Rekord.

Frühlingslauf

Ganz schön frisch war es draußen und das obwohl der Wetterbericht Wärme und Sonne angekündigt hatte.

Doch alle waren dabei. Schon weit vor der Startzeit scharrten die Ahörnchen mit den „Hufen“ und konnten es kaum erwarten. Mit Jumpstyle und Aerobic, einzeln und auch in der Gruppe machten sie sich bereit für den Lauf, den Frühlingslauf. Dann kam der Start und wie beim Knospenknall stürmten sie los.

Das waren keine Ahörnchen, nein Rennhörnchen waren das!!!

Runde für Runde wurde gelaufen. Einge konnten kaum aufhören. Also eigentlich bin ich von dieser gezeigten Laufenergie und Laufleistung ganz sprachlos oder eher schreiblos :-).

Nun werden wir noch genau schauen, welches Rundenergebnis erreicht wurde. Sicher ist es auch so sensationell, wie unsere Rennhörnchen.

Ahörnchen werden im Frühling mobil!

Die Sonne kommt immer stärker heraus und kitzelt die Ahörnchen wach. Nun wird es langsam Zeit die vielen schönen Dinge aus dem Alltag der Ahörnchen und ihrer Freunde vorzustellen.

Wer oder was Ahörnchen sind, dass wird mit jedem neuen Sonnenstrahl  erscheinen. Nun aber erst mal flink zum Frühjahrsputz.

Das Wetter weckt Bewegungsfreude

Die Ahörnchen wirbeln hin und her. Jeden Tag nimmt der Bewegungsdrang zu.

Deshalb werden wir nun mit Spannung und viel Elan für unseren diesjährigen

3. Frühlingslauf

trainieren. Die Kleinen und die Großen wollen den Rundenrekord des vergangenen Jahres von über 1000 Runden ablösen. Mit Musik und Freude schaffen wir es ganz sicher.

Am 6. April wird es dann soweit sein. Zur Mittagszeit wird dann das Startzeichen gegeben.

In diesem Jahr wird es dann noch etwas Neues geben. Ahorn_Lauf_gespiegeltZum ersten Mal wird der Frühlingslauf als Sponsorenlauf durchgeführt. Damit wollen die quirligen Ahörnchen erreichen, dass alle in den Pausen sich noch aktiver auf die nächsten Lernaufgaben vorbereiten können.  Aufgeregt fragen wir uns, ob wohl Fans an unserer Strecke stehen? Finden wir Sponsoren? UND Halten wir überhaupt unsere Runden durch? Lauf-Lampenfieber?